KontaktGästebuch
 
 
  Sie sind hier: Home > Historie  
 
 
 

Historie

Das Rolling Mill Orchestra ("Walzwerk Orchester") entstand 1983 aus dem Swing Serenaders-Sextett, das 1963 von Mitarbeitern des Salzgitter Walzwerks (Salzgitter AG) in Niedersachsen gegründet wurde und sich vorwiegend dem "Old School Jazz" widmete.
 

 

Nach etlichen Umbesetzungen spielt das Orchester seit 2009 unter der Leitung von Dieter Strack Bigband-Arrangements klassischer und moderner Titel. Das breitgefächerte, populäre Programm umfasst Swing, Latin und Jazz-Balladen. Die Besetzung besteht aktuell aus vier Saxophonen, zwei Trompeten, zwei Posaunen und einer Rhythmusgruppe mit Gitarre, Bass und Schlagzeug. Seit 2012 bereichert die Sängerin Nicole Hotopp das Orchester mit ihrer einfühlsamen Stimme.

 

 
 
 
© 2006 - 2017, Rolling Mill Orchestra ↑ Seitenanfang ↑